Ferienakademie und Jahresthema

Baustelle Bauhaus

100 Jahre Bauhaus!

2019 wird dieses Jubiläum gefeiert. So wie die Künstler damals mit unterschiedlichsten Materialien arbeiteten, experimentierten und tüftelten, so starten wir mit unserer Ferienakademie in die Bauhaus-Zeit! Wir arbeiten in Werkstaätten, verbinden Kunst und Handwerk und lassen Neues, Überraschendes und Außergewögnliches entstehen. Wir bieten Bauplätze mit einer Fülle an Materialien und sind gespannt auf eure Entwürfe, Ideen und Entdeckungen!


Auftaktwoche zum Jahresthema

Vom 20.8. bis 24.8.18 fand unsere Auftaktwoche zum Jahresthema „Baustelle Bauhaus“ für alle Kursteilnehmer_innen statt. Gemeinsam erforschten sie Strukturen, Formen, und Materialien.


6. Ferienakademie „ Wahr oder gelogen ? “ ... und Jahresthema 2017/18

DIE Zeitung voller UNGLAUBLICHER Geschichten!

Die JuKuWe verwandelte sich in eine Zeitungsredaktion.
Dafür suchten wir junge Journalisten, Fotografen, Grafiker, Comiczeichner und Computerspezialisten, die das Layout gestalten.
Gemeinsam begaben wir uns auf die Suche nach wahren, geflunkerten, außergewöhlichen, atemberaubenden Geschichten, Ereignissen, Personen. Wir berichteten über Klatsch und Tratsch, Politik und Weltgeschehen, Sport und Reise, Mode ….
Dafür wurde recherchiert, geschrieben, gestaltet, gezeichnet, gedruckt, gefaltet…
Gemeinsam entschieden wir in den Redaktionssitzungen was in unserer Zeitung steht.


5. Ferienakademie "Ryziklnikxipafö- Sprachen entdecken, entschlüsseln, erfinden" und Jahresthema 2016/17

Was ist Sprache?
Welche Arten vom Kommunikation gibt es?
Welche Möglichkeiten der Verständigung können wir finden und was passiert, wenn man sich mal nicht verstehen kann?
All diesen Fragen sind wir in kreativer Art und Weise auf den Grund gegangen. Dafür gab es 6 Sprachlabore, die sich jeweils mit unterschiedlichen Aspekten des Phänomens „Sprache“ beschäftigten und in denen ihr Spannendes entdecken, entschlüsseln und erfinden konntet.