JOJO Kinder- und JugendKulturWerkstatt


 

Geschichten formen Kinder - Kinder formen Geschichten

Phase 1   ---   September 2013 bis Februar 2014

Am 27. September 2013 - 13:30 Uhr startete unser Kooperationsprojekt mit dem Hort der August-Bebel-Grundschule,  WeltOffen e.V. und ZEOK e.V. zum Thema:

Geschichten formen Kinder - Kinder formen Geschichten
In dem Projekt „Geschichten Formen Kinder – Kinder Formen Geschichten“ lernen Kinder aus vierten und fünften Klassen eigene Geschichten zu erfinden, die sie dann vor anderen erzählen oder rappen. Später werden die erfundenen Geschichten in kleine Theaterstücke, Hörspiele, Fotostorys und selbst gestaltete Bücher umgewandelt.
Besonders an dem Projekt ist, dass die Kinder nicht nur auf Deutsch erzählen, sondern auch in anderen Sprachen, die sie sprechen z.B. Arabisch, Türkisch, Russisch oder Vietnamesisch. Projekt - Präsentation am 7. Februar 2014













Phase 2   ---  Februar bis Juli 2014  

Vom März bis Juli 2014 gestalteten die Kinder der August-Bebel-Grundschule mit ihren Geschichten Bücher, Theaterstücke und Fotostories in unseren Räumen







Am 6. Juni 2014 fand ein Treffen mit der Schulleitung und den Eltern der Kinder statt.







Am 17. Juli 2014 - 09:30 Uhr, präsentierten die Kinder der August-Bebel-Grundschule ihre Projektergebnisse aus dem Theater-, Kunst- und Medienworkshop in der JuKuWe JOJO.














3. Phase   ---   September 2014 bis Februar 2015
Auftaktveranstaltung am 11. September 2014....diesmal mit Geschichten erzählen, Bewegungstheater und Film/Video. 
Dokumentation der 3. Projektphase














4. Phase   ---   März  bis Juli 2015
Die Kinder der August-Bebel-Grundschule gestalteten mit ihren Geschichten Comics, kreierten Klänge im Soundlabor und „erzählten“ Fotostories oder Bildgeschichten in unseren Räumen.







Abschlusspräsentation am 3. Juli 2015
in der August-Bebel-Grundschule im Rahmen des Schulfestes.


Das BKJ-Förderprogramm im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ heißt Künste öffnen Welten.