JOJO Kinder- und JugendKulturWerkstatt


 

Ausstellung im JOJO





Vom 
3. September  bis 31. Oktober  2018 

 „Über Politik eine Platte machen“

Schallplattencover als Streetart der Warenwelt.
Zusammengestellt vom Projekt „Salon Ohrthodox“ bestehend aus Okie Kühnert und Alexander Dreyhaupt.

Am 2. Oktober 2018 - 18:00 Uhr

„15 minutes of fake news mit salon ohrthodox zur plattenpolitik“












Ausstellungsmacher

sind die Leipziger Musikenthusiasten Eiko Kühnert und Alexander Dreyhaupt, sie kreuzen ihr Tätigkeit seit über 10 Jahren. Sehr unterschiedlich gelagerte gemeinsame Aktionen und Projekte sind dabei entstanden. Der zahlenmäßig größte Teil sind thematische Radiosendungen, aber auch Vorträge, Installationen und assoziatives Musik-Auflegen, vor allem im „Salon Ohrthodox“.
Dieser startete 2014 im Leipziger Kino „Cineding“ und fand 2015/16 im Rahmen der Reihe „Funkhaus Bosestraße“ im Schauspielhaus leipzig statt. Das Ausstellungsprojekt  >> Über Politik eine Platte machen<< startete 2015 in den Räumen dr Friedrich-Ebert-Stiftung und wurde 2017 im Kulturhaus Arthur in Chemnitz gezeigt.

Blitzlichter aus der Galerie




















Layout und Design aller
Ausstellungplakate bis Juni 2018:
Hans Bagehorn - Grafiker  

... ältere Ausstellungsplakate ]